Friedenslicht aus Betlehem

Am 3. Advent machten sich 28 Wölflinge, Juffis, Pfadfinder, Rover, Leiter und Eltern auf den Weg nach Dortmund, um dort nach einem Gang über den Weihnachtsmarkt im zentralen Aussendungsgottesdienst für das Erzbistum Paderborn das Friedenslicht aus Betlehem in Empfang zu nehmen. Nach diversen Zugverspätungen zurück in Paderborn ging es dann zu Fuß weiter nach Elsen, wo alle bei warmem Kakao im Bürgerhaus empfangen wurden.
In Elsen verteilen wir das Licht am 4. Advent in der Familienmesse um 11 Uhr.

Das Friedenslicht wird seit 1986 an der Flamme der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündet und allein in Deutschland in über 500 Orte gebracht, um ein Zeichen für den Frieden zu setzen.

Gruppenstunden

Wölflinge
Donnerstags, 17:30 bis 19:00 Uhr

Jungpfadfinder (Juffis)
Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr

Pfadfinder
Montags, 19:30 bis 21:00 Uhr

Rover
Dienstags, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr